The W Barcelona Hotel viewed from the coast
melanie.lahmann

Barcelona im Juni

Im Juni ist Barcelona noch vergleichsweise ruhig, aber der Sommertourismus steht bevor und man spürt bereits die Atmosphäre der Hochsaison. Nur wenige Wochen bevor die Stadt sich für Millionen von Menschen öffnet, erlebt man Barcelona im Juni in der vielleicht ursprünglichsten Form.

Ganz egal, ob Du Dich für das pulsierende Nachtleben, die wunderschönen Strände, die berühmten Sehenswürdigkeiten oder die Fülle an unglaublichen Veranstaltungen und Festivals interessierst. Wenn Du Barcelona im Juni besuchst, kannst Du die Stadt von ihrer besten Seite kennenlernen.

Barcelona im Juni - entspannten Tourismus erleben

Image of Church, Person, Landmark,

Barcelona befindet sich im Juni, ebenso wie auch schon im Mai, in einer Art Übergangsphase. Der Wintertourismus ist längst vorbei und die Stadt steht kurz vor den großen Wellen von Sommerbesuchern. In der deutlich entspannteren Saison zwischen Winter und Sommer sind die Touristenzahlen geringer und die Stadt bietet dennoch alle Annehmlichkeiten der Hauptsaison – fantastische Attraktionen, zahlreiche gastronomische Angebote und sommerliche Temperaturen.

Diese Zeit des Jahres gehört also definitiv zu den besten für einen Besuch in Barcelona, da sie zahlreiche Vorteile vereint: die berühmte lebhafte Atmosphäre und das Nachtleben der Stadt, ohne die für den Sommer typischen vollen Straßen und längeren Wartezeiten. Besucher haben im Juni die seltene Gelegenheit, die katalanische Hauptstadt in voller Blüte zu sehen und ihre Sehenswürdigkeiten, Kultur und Geschichte mit etwas mehr Ruhe zu erleben.

Genieße das typische Barcelona im Juni. Mach einen Rundgang und entdecke die beeindruckende Architektur der Stadt, erkunde die vielen kulturellen Hotspots, fahr zum Montjuïc oder wandele auf den Spuren Deiner Lieblingsfußballlegenden im Camp Nou.

Wie warm ist es im Juni in Barcelona?

Image of Nature, Outdoors, Scenery, Landscape, Panoramic, City, Sky, Tree, Beach, Coast, Sea, Shoreline, Water, Palm Tree, Cityscape, Urban, Waterfront,

Der Juni bringt sehr angenehme Temperaturen mit sich, die bei durchschnittlich 19 bis 25 Grad liegen. Die Regenwahrscheinlichkeit ist sehr gering und man kann mit bis zu 12 Sonnenstunden rechnen. Es ist also noch etwas wärmer als im Mai aber weniger heiß als im Sommer. Das perfekte Wetter für ausgiebige Erkundungen.

Die wichtigste Frage lautet allerdings: Kann man im Juni in Barcelona baden? Oh ja! Genieß einen Tag am Strand, bade im Mittelmeer - das auch schon angenehme 24 Grad Wassertemperatur bietet - oder mach entspannte Spaziergänge durch die Parks oder Straßen der Stadt. Der Juni ist die ideale Zeit dafür. Erfreu Dich am besten Wetter des Jahres, ohne Barcelona mit zu vielen anderen teilen zu müssen!

Das schöne Wetter im Juni ist übrigens auch perfekt um die Restaurants direkt am Strand auszuprobieren, wenn Du gern lokale und internationale Gerichte genießen möchtest während Du die frische Brise vom Meer genießt.

Entlang der Strandpromenade Barceloneta und der Avenida del Litoral gibt es zahlreiche Restaurants mit gemütlichen Terrassen und direkt an den Stränden findest Du viele Chiringuitos - kleine Bars, in denen Getränke und Snacks serviert werden.

Der Juni ist perfekt, um draußen unterwegs zu sein

Image of Nature, Outdoors, Sea, Water, Building, Cityscape, Urban, Shoreline, Coast, City,

Eigentlich bietet Barcelona das ganze Jahr über spannende Aktivitäten, Attraktionen und Touren. Im Juni sind die Bedingungen allerdings optimal für die zahlreichen Outdoor-Erlebnisse. Da die Touristenzahlen langsam steigen, kann es nämlich in den beliebten Attraktionen wie der Sagrada Familia – die Du mit Go City ohne Wartezeit besuchen kannst - manchmal schon ziemlich voll werden.

Die beste Lösung? Entscheide Dich für die Strände und Grünanlagen der Stadt und genieße das Wetter in vollen Zügen. Auch hier werden natürlich langsam mehr Menschen unterwegs sein. Aber im Vergleich zu den Sommermonaten sind diese Orte noch deutlich weniger besucht. Abgesehen vom Park Güell, den Du mit einem Barcelona-Pass von Go City besuchen kannst, sind die meisten Parks in Barcelona außerdem kostenlos!

Nutze den Juni unbedingt auch, um die Stadt ausgiebig zu erkunden und viele wunderschöne Bauwerke zu bestaunen. Insbesondere der modernistische Architekt Antonio Gaudi hat sich auf vielfältige Weise in Barcelona verewigt. Schau Dir unbedingt die Casa Battló, La Pedrera oder die Casa Vicens an. Das Kontrastprogramm bietet anschließend das Gotische Viertel mit seinen historischen Gebäuden. Auf einem Rundgang durch diesen Stadtteil erfährst Du alles über die Gegend.

Barcelonas Musikfestivals im Juni

Image of Performer, Person, Solo Performance, Guitar, Musical Instrument, Electrical Device, Microphone, Female, Girl, Teen, Music, Musician,

Nach so viel Sightseeing hast Du Lust auf stimmungsvolle Tage und Abende mit guter Musik und netten Menschen unter spanischer Sonne? Dann solltest Du Dir diese großen Festivals auf keinen Fall entgehen lassen:

Primavera Sound Festival – Das Primavera Sound findet normalerweise Anfang Juni statt und ist eines der sehnsüchtig erwarteten Festivals der Stadt. Im Gegensatz zu vielen anderen Musikveranstaltungen, die das ganze Jahr über stattfinden, bietet das Primavera Sound ein vielfältiges Programm, das sowohl Jazz und Hip-Hop aber auch Folk und Alternative Rock umfasst.

Bei früheren Ausgaben waren erstklassige Künstler zu Gast. Unter anderem traten Arcade Fire, die Pet Shop Boys und die White Stripes auf. Das Festival dauert eine Woche. Die Hauptkonzerte finden allerdings von Mittwoch bis Samstag statt. An den übrigen Tagen gibt es zusätzliche Auftritte und Performances in der ganzen Stadt.

Sónar Festival – Als eines der ältesten und bekanntesten Festivals in Europa bringt das Sónar Tausende von Fans elektronischer Musik aus dem ganzen Kontinent zusammen. Das Festival findet an einem Wochenende Mitte Juni statt und ist in der Regel in drei Veranstaltungen aufgeteilt, die oft an verschiedenen Orten abgehalten werden.

Sónar de Día bietet eine Auswahl an Konzerten und Performances, die den ganzen Tag über stattfinden. Mit dem Sónar de Noche wird die Veranstaltung in den Abend hinein verlängert, wobei einige der größten Namen der elektronischen Szene auftreten. Sónar+D ist das Begleitprogramm mit kreativen Technologieerlebnissen, darunter digitale Workshops, Produkttests und Virtual-Reality-Aktivitäten zum Anfassen.

Regionale und kulturelle Events im Juni

Image of Adult, Female, Person, Woman, Male, Man, People,

Barcelona hat im Juni allerdings nicht nur gute Musik im Angebot. Die folgenden Veranstaltungen sind ebenfalls einen Besuch wert. Du findest sicher etwas, das Dich interessiert.

Nit de Sant Joan - Das Fest von Sant Joan, das zur Sommersonnenwende gefeiert wird, ist ein wahrhaft elektrisierendes Ereignis und Gastgeber für eine Fülle von verrückten Partys. Oft auch als Nit del Foc (Nacht des Feuers) bekannt, begrüßen die Einheimischen den kommenden Sommer mit Feuerwerk und Feuershow.

Viele feiern diese kürzeste Nacht des Jahres mit Freunden während andere sich mit Picknicks an den Strand begeben, um das bunte Treiben zu genießen. Oft kommen auch Gruppen von Musikern und Künstlern zusammen, um die Feierlichkeiten live zu untermalen.

Fronleichnam - Eines der ältesten Feste Barcelonas, der Día del Corpus Christi, ist ein katholisches Fest, das zu Ehren der Eucharistie gefeiert wird. Das Fest wird seit mehr als sechs Jahrhunderten gefeiert und ist auch ein visuelles Highlight - vor allem wegen der Prozessionen Processó de Corpus Christi und Giants' Ball, bei denen verschiedene riesige religiöse Figuren und Tiere aus katalanischen Legenden auftreten.

Barcelona Gay Pride – Wie viele andere Großstädte wird auch hier die LGBTQ-Gemeinschaft gefeiert. Barcelona’s Gay Pride Festival finde eine Woche lang Ende Juni statt. Während des Events gibt es zahlreiche Aktivitäten, Live-Performances, Gesprächsrunden und Ausstellungen und außerdem eine unterhaltsame Parade, an der jeder teilnehmen kann, der Spaß daran hat.

Indoor-Aktivitäten, wenn Dir doch mal zu heiß wird

Image of Bus, Vehicle, Tour Bus, Person, Double Decker Bus,

Es ist einfach schön, die Stadt und ihre sommerliche Atmosphäre im Juni in vollen Zügen zu genießen. Manchmal braucht man trotzdem einfach nur einen kühlen Ort und etwas Abwechslung. In diesem Fall gibt es einige Dinge, die du unbedingt ausprobieren solltest. Das sind unsere besonderen Empfehlungen, die zusätzlich zu vielen anderen in einem Pass von Go City enthalten sind:

  • Dreh eine Runde durch die Stadt im Hop-on Hop-off Bus und genieße die Klimaanlage und eine kompakte Einführung in die Geschichte und Gegenwart der Stadt.
  • Schau Dir das Museum der Illusionen an. Mit unserem Kombiticket kannst Du außerdem das Big Fun Museum besuchen
  • Die Estrella Damm Brauerei ist ein guter Ort, um Dich nach einer Tour durch die Brauerei mit einem leckeren Bier abzukühlen.

Barcelona im Juni? Unbedingt!

Natürlich hat jeder andere Vorstellungen vom perfekten Urlaub. Der Juni ist allerdings unbestritten eine der besten Reisezeiten für Barcelona. Mit hervorragendem Wetter, einer lebhaften, aber nicht übermäßig hektischen Stadt, dieser typisch spanischen Atmosphäre die wir so lieben und einer ganzen Reihe aufregender Veranstaltungen bietet Barcelona im Juni wirklich ein fantastisches Rundumpaket, das jeder Besucher der Stadt genießen kann. Jetzt schnell einen Pass kaufen und es kann losgehen!

Love this article? Why not share it:

Kaufen ohne Risiko

Kostenlose Stornierung

Pläne können sich änderen. Alle nicht-aktivierten Pässe können innerhalb von 90 Tagen ab Kaufdatum zurückerstattet werden.

Mehr erfahrenChevron Icon

Wir sind ziemlich beliebt. Aber wir lassen lieber unsere Kund:innen für uns sprechen.

Wir schenken dir 5% Rabatt!

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte exklusive Rabatte, Inspiration für deine Reise und Updates zu Attraktionen.

  • Thick check Icon