Unsere Richtlinien für die Nutzung von Daten

Wie wir Ihre Daten erheben, nutzen und schützen

 

Welche Daten wir von Ihnen erheben
 

Im Allgemeinen: Smart Destinations Inc. sammelt nur Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. Dabei kann es sich um personenbezogene Daten handeln, welche dazu dienen, Sie zu identifizieren, wie zum Beispiel Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Rechnungsdaten (Nummer der Kreditkarte, Name des Karteninhabers und Ablaufdatum).

Es sind keine personenbezogenen Angaben erforderlich, wenn Sie bestimmte Bereiche unserer Website betreten möchten. Diese Daten werden nur für die Abwicklung Ihres Kaufprozesses erhoben.

Automatische Datenerhebung Wir sammeln automatisch einige Informationen über Ihren Computer, wenn Sie Smartdestinations.com besuchen. So registrieren wir zum Beispiel Ihre IP-Adresse, die Software Ihres Web Browsers (wie zum Beispiel Netscape Navigator oder Internet Explorer) und die verweisende Website. Wir können auch Daten über Ihre Online Aktivitäten erheben, wie zum Beispiel die betrachteten Seiten und die von Ihnen getätigten Käufe. Eines unserer Ziele bei der automatischen Erhebung dieser Daten ist es, die Nutzererfahrung zu verbessern.

Cookies und andere Webtechnologien. Wenn Sie Smartdestinations.com besuchen, kann es sein, dass wir auf Ihrem Computer ein „Cookie“ (eine kleine, einzelne Textdatei zur Identifizierung) platzieren. Es ist nicht möglich, über diese Daten einen einzelnen Besucher zu identifizieren. Wir nutzen die Cookies, um festzustellen, welche Seiten Sie betrachtet haben. Daraus lernen wir, wie wir unsere Seiten möglichst effizient gestalten können. Wir nutzen Cookies auch, um in anonymisierter Form aggregierte Daten für unsere Partner bei den Attraktionen zu sammeln. Sie können den Empfang von Cookie-Dateien jederzeit dadurch verhindern, dass Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies nicht akzeptiert werden oder der Installation vorher zugestimmt werden muss. Allerdings können Sie keine Produkte von Smart Destinations über das Internet erwerben, wenn Ihr Browser keine Cookies akzeptiert. Unser Team für den Kundenservice steht jedoch bereit, um Kunden über das Telefon zu unterstützen. Die Rufnummer lautet 800-887-9103.

Daten, die von außen stehenden Werbefirmen erhoben werden. Dritte Werbetreibende, wie diejenigen, die wir nutzen, um Werbung für uns im Internet zu platzieren, können Cookies und andere Technologien (z. B. Web Beacons oder Single-Pixel GIFS) zu unterschiedlichen Zwecken nutzen, z. B.: Wirksamkeitsmessung ihrer Anzeigen; Analyse, Modifizierung und Personalisierung von Werbeinhalten auf Smartdestinations.com und anderen Webseiten; Bereitstellung von Werbung für Waren und Dienstleistungen, die Ihren Interessen entsprechen könnten. Wir haben keinen Zugang zu oder keine Kontrolle über die Cookies oder sonstige Technologien, welche sie möglicherweise einsetzen. Die Datenschutzpraktiken dieser Werbefirmen werden von dieser Datenschutzrichtlinie nicht abgedeckt. Sie können mehr über diese außen stehenden Werbefirmen erfahren und sich über Möglichkeiten informieren, diese Daten nicht erheben zu lassen, wenn Sie die folgende Website besuchen: http://www.networkadvertising.org/choices/#completed

 

Wie wir Ihre Daten nutzen
 

Smartdestinations.com verwendet für die Abwicklung Ihres Kaufvorgangs über unsere Website sensible Rechnungsdaten (beispielsweise den Namen des Kreditkarteninhabers, die Kartennummer und das Ablaufdatum der Karte). Wir geben diese Daten auch an dritte Parteien weiter, die uns dabei helfen, aufgrund der von Ihnen gemachten Angaben das Betrugsrisiko einzuschätzen. Diese dritte Partei bietet im Hinblick auf die Datensicherheit die Stufe 1 PCI. Dies ist die höchste Stufe, die eine Partei verfügbar machen kann. Wir nutzen weitere Informationen über Sie zu den folgenden Zwecken: um Sie mit den Produkten und Dienstleistungen zu versorgen, welche Sie angefordert haben; um Ihnen die Bestätigung Ihrer Bestellung und Aktualisierungen zukommen zu lassen; um Ihr Konto zu managen, was die Bearbeitung von Rechnungen und die Bereitstellung von Benachrichtigungen einschließt; um im Allgemeinen mit Ihnen zu kommunizieren; um auf Ihre Fragen und Kommentare zu reagieren; um das Interesse an unseren Produkten, unserem Service und unserer Website zu messen und zu verbessern; um Sie über Sonderangebote und sonstige Produkte und Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sein könnten, in Kenntnis zu setzen, falls Sie eingewilligt haben, E-Mails zu erhalten und Informationen bei Ihnen erheben zu dürfen, was Umfragen einschließt; um Streitigkeiten beizulegen, Gebühren zu erheben oder Probleme zu lösen; um möglicherweise verbotene und illegale Aktivitäten zu verhindern; um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen; und auf sonstige Art und Weise, so wie es Ihnen am Punkt der Erhebung beschrieben wird.

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Abwicklung von Transaktionen, die Sie mit Absicht eingeleitet haben. Wir nutzen diese Daten, um Ihre Bestellung zu bestätigen und um auf alle Ihre Fragen reagieren zu können. Wo es notwendig erscheint, teilen wir diese Daten mit bestimmten Vermittlern (UPS und sonstige Transportunternehmen), jedoch nur, um Ihre Bestellung zu bearbeiten und zu befördern. Wir verkaufen oder vermieten NIEMALS personenbezogene Daten an dritte Parteien für Marketing-, Geschäfts- oder sonstige Zwecke, die nicht erforderlich sind, um diese Transaktionen durchführen zu können. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten auf unbestimmte Zeit in unseren Systemen oder bis Sie uns auffordern, diese zu löschen. Selbst wenn wir Ihre personenbezogenen Daten löschen, könnten diese immer noch auf Backup- oder Archivmedien vorhanden sein und zwar aus rechtlichen, steuerlichen oder regulatorischen Gründen.

Manchmal finden Sie auf unserer Site den Hinweis "per E-Mail an Freunde weiterleiten". So können Sie jederzeit problemlos Produkte oder sonstige wertvolle Informationen mit Ihren Freunden teilen. Alle E-Mails, die uns bei der Nutzung dieser Eigenschaften erreichen, werden ausschließlich für die Weiterleitung der E-Mail-Kommunikation genutzt. Diese E-Mails werden nicht in unserer Datenbank gespeichert und sie werden auch nicht für sonstige Kommunikationsanwendungen genutzt, sondern ausschließlich für den ursprünglich vorgesehenen Zweck.

WICHTIG: Was diejenigen Kunden betrifft, die unsere Website über einen Link auf der folgenden Website betreten haben: www.nycgo.com: Möglicherweise haben Sie dem Betreiber dieser Website bestimmte Daten offen gelegt, wie zum Beispiel Ihre E-Mailadresse sowie gekaufte Produkte. Diese E-Mail könnte dieser Betreiber für Marketingzwecke nutzen. Zum Zeitpunkt des Kaufs oder auch danach haben Sie später immer noch die Möglichkeit, sich gegen die weitere Zusendung von Marketing-E-Mails auszusprechen.

Für in Kanada ansässige Personen: Ihre persönlichen Informationen können außerhalb der Provinz, in der Sie ansässig sind, und/oder außerhalb von Kanada bearbeitet und gespeichert werden, und zwar bei Smart Destinations oder bei einem verbundenen oder nicht verbundenen Serviceanbieter, und zwar zu den in dieser Datenschutzerklärung dargestellten Zwecken und gemäß der Gesetze dieser anderen Rechtssysteme, unter bestimmten Umständen können ausländische Gerichte, Strafverfolgungsbehörden oder Regulierungsbehörden Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen haben.

 

Mit wem wir Ihre Daten teilen
 
 
Smart Destinations.com könnte Ihre Daten in den folgenden Situationen weitergeben:
  • Als Reaktion auf Vorladungen, Gerichtsanweisungen oder sonstige rechtliche Verfahren; um unsere gesetzlichen Rechte geltend zu machen oder auszuüben; um uns gegen rechtliche Ansprüche zu verteidigen; oder wenn es ansonsten aus rechtlichen Gründen erforderlich ist. In derartigen Fällen behalten wir uns das Recht vor, von jedem uns zustehenden Recht Gebrauch zu machen bzw. auf jegliche rechtliche Einwände zu verzichten.
  • Wenn wir der Ansicht sind, dass es angemessen erscheint, im Hinblick auf widerrechtliche oder vermutete widerrechtliche Aktivitäten Untersuchungen einzuleiten, diese zu verhindern oder sonstige Maßnahmen zu ergreifen; um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Smartdestinations.com, unserer Kunden oder sonstiger Personen zu schützen und zu verteidigen; und in Verbindung mit unseren Allgemeinen Dienstleistungsbedingungen und sonstigen Vereinbarungen.
  • In Verbindung mit einer unternehmerischen Transaktion, wie zum Beispiel einer Veräußerung, einer Vereinigung, einer Konsolidierung oder dem Verkauf von Vermögenswerten oder im unwahrscheinlichen Fall einer Insolvenz.
  • Mit Ausnahme der zuvor genannten Fälle werden Sie darüber in Kenntnis gesetzt, wenn Ihre personenbezogenen Daten an dritte Parteien weitergegeben werden. Dann haben Sie die Möglichkeit, sich dafür zu entscheiden, dass dies nicht geschehen soll.
  • Wir dürfen aggregierte oder anonymisierte Daten an dritte Parteien, einschließlich Werber und Investoren, weitergeben. Zum Beispiel dürfen wir unseren Werbetreibenden die Anzahl der Besucher einer Website nennen oder welche die beliebtesten Urlaubsziele sind. Diese Informationen enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen dazu, Content und Dienstleistungen zu entwickeln, die Sie hoffentlich hilfreich oder interessant finden.

 

Wie Sie Ihre Daten bearbeiten, aktualisieren, korrigieren oder löschen können
 

Wir möchten nur dann mit Ihnen kommunizieren, wenn Sie auch von uns hören wollen. Wenn Sie etwas auf der Webseite Smart Destinations.com kaufen, können Sie entscheiden, ob Sie E-Mails von Smart Destination erhalten möchten. Falls Sie keine E-Mails mehr erhalten möchten, klicken Sie auf den Link „Abmelden“, den Sie in jeder Nachricht finden, und Sie werden automatisch abgemeldet. Sie können uns auch darüber benachrichtigen, indem Sie 800-887-9103 anrufen, oder indem Sie uns eine E-Mail senden. Bitte nennen Sie dann Ihre E-Mailadresse, Ihre Postanschrift, Ihren kompletten Namen und geben Sie genau an, welche Informationen Sie nicht mehr erhalten möchten. Falls Sie Ihre E-Mailadresse, Ihre Postanschrift oder sonstige personenbezogenen Angaben aktualisieren oder korrigieren möchten, dann nehmen Sie bitte auf demselben Weg Kontakt zu uns auf.

 
Wie wir Ihre Daten schützen
 

Wir möchten, dass Sie sich sicher fühlen, wenn Sie Smart Destinations.com nutzen, um Ihre Reise zu planen oder zu buchen, daher möchten wir die von uns gesammelten Daten schützen. Obwohl keine Website eine hundertprozentige Sicherheit garantieren kann, haben wir angemessene administrative, technische und physische Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, die uns dabei helfen, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, zu schützen. Dabei arbeiten wir mit führenden Unternehmen in der Online-Branche zusammen, wie zum Beispiel Verisign und HackerSafe. Zum Beispiel ist es nur autorisierten Mitarbeitern erlaubt, Zugriff auf personenbezogene Daten zu nehmen, und sie dürfen dies nur, um klar definierte geschäftliche Aufgaben durchzuführen. Darüber hinaus nutzen wir die Verschlüsselung Secure Socket Layers (SSL), wenn wir Ihre sensiblen personenbezogenen Daten zwischen unserem System und Ihnen hin- und hersenden. Und wir nutzen Firewalls und Systeme zur Entdeckung von Eindringlingen, um zu verhindern, dass nicht autorisierte Personen Zugriff auf unsere Daten nehmen können. Wenn Sie möchten, dass wir Ihre Daten nicht mehr speichern und sie aus unseren Systemen entfernt werden sollen, senden Sie uns bitte eine entsprechende Anfrage an [email protected] Wenn Sie mit unseren Datenschutz- oder Datensicherheitsbestimmungen unzufrieden sind, senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected]

 
Datenschutz für Kinder
 

Smart Destinations.com setzt sich besonders für die Sicherheit und den Datenschutz für Kinder ein. Unsere Websites richten sich an die allgemeine Öffentlichkeit. Wir bemühen uns sehr darum, dass sich keine Person, die jünger als 13 Jahre alt ist, bei uns registrieren kann. Wir senden auch niemandem ohne die Einwilligung der Eltern E-Mails zu, der/die uns wissen lässt, dass er/sie jünger als 13 Jahre alt ist.

Kinder unter 13 Jahre sollten immer ihre Eltern oder ihre Erziehungsberechtigen um Erlaubnis bitten, bevor sie irgendjemandem ihre personenbezogenen Daten online zusenden. Wir bitten Eltern und Erziehungsberechtigte dringend darum, sich um die Online-Aktivitäten ihrer Kinder zu kümmern. Sie sollten elterliche Kontrolle oder Webfiltertechnologien einsetzen, um den Zugang ihrer Kinder ins Web zu überwachen.

 
Externe Links
 

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites, die von dritten Parteien betrieben und gepflegt werden, über die wir keine Kontrolle haben. Die Datenschutzrichtlinien für diese verlinkten Seiten können von den Unseren abweichen. Sie besuchen diese verlinkten Seiten auf eigene Gefahr. Sie sollten immer die Datenschutzrichtlinien von verlinkten Seiten lesen, bevor Sie irgendwelche personenbezogenen Daten auf derartigen Seiten preisgeben.

 
Änderung der Datenschutzrichtlinie
 

Wenn wir uns entschließen, unsere Datenschutzrichtlinien ganz oder teilweise zu ändern, dann informieren wir Sie darüber, indem wir eine entsprechende Mitteilung auf unsere Website einstellen. Diese Änderungen treten an dem in der Mitteilung genannten Datum in Kraft. Die neuen Richtlinien gelten für alle laufenden und in der Vergangenheit vorhandenen Nutzer unserer Website und ersetzen alle vorherigen Richtlinien, die nicht mit diesen übereinstimmen. Diese Datenschutzerklärung wurde im Mai 2018 veröffentlicht.