• Kulturelle und historische Stätten
    Familienfreundlich
    Die beliebtesten
    Drinnen
      Ohne Pass:
      30,00 $
      pro Person

    Das erwartet dich

    Das Solomon R. Guggenheim Museum - wie es offiziell heißt - befindet sich in Manhattan und ist eines der bedeutendsten und ungewöhnlichsten architektonischen Bauwerke des 20. Jahrhunderts. Es ist ein Kunstwerk, das mit Kunstwerken gefüllt ist. In einem New York Pass von Go City sind Tickets für das einzigartige Museum bereits enthalten.

    Besuche das Guggenheim Museum New York mit Go City®

    • Mit uns zahlst Du nichts extra – zeig einfach Deinen Pass.
    • Guggenheim Museum New York - Eintritt inklusive
    • Zugang zu allen ausgestellten Exponaten des Museums
    • Mit Deinem Pass hast Du Zutritt zu einer Vielzahl weiterer Top-Attraktionen, die Du unbedingt ansehen solltest.
    • Entdecke viele weitere Top-Attraktionen in New York mit Deinem New York Pass und spare bis zu 50% auf Eintrittspreise.

    Schlendere durch die beeindruckenden Dauerausstellungen und lass Dich von der erstklassigen Sammlung prächtiger Kunst beeindrucken. Das Guggenheim beherbergt die Werke von Cézanne, Gauguin, Manet, Monet, Pablo Picasso, Pissarro und Renoir. Von Impressionisten und Postimpressionisten bis hin zu Skulpturen und der Avantgarde - dieses Museum ist ein Paradies für Kunstliebhaber.

     

    Das erwartet Dich im Guggenheim Museum New York

    Zu den ständigen Sammlungen des Museums gehören die Guggenheim Collection: Brancusi und die Thannhauser-Sammlung. Darüber hinaus gibt es viele spannende Wechselausstellungen, Audioguides und eine Reihe von hilfsbereiten Gallery Guides, die Dir bei Fragen zur Seite stehen.

    Wenn Du Dich an den Kunstwerken satt gesehen hast, kannst Du im Café 3 einen Happen essen und den Blick auf den Central Park genießen. Wenn Du mehr Appetit hast, kannst Du auch im The Wright speisen und die Installation der Künstlerin Sarah Crowner bewundern.

     

    Der Gründer des Museums

    Die Geschichte des Museums geht zurück auf Solomon Guggenheims Sammlung wichtiger moderner Gemälde von Künstlern wie Wassily Kandinsky, Paul Klee und Marc Chagall. Im Alter von 66 Jahren beginnt der wohlhabende amerikanische Industrielle im Jahr 1929 mit dem Aufbau. Unterstützt wird er von der Kuratorin Baroness Hilla Rebay von Ehrenwiesen.

    In der 1930-iger Jahren veranstaltet Solomon immer wieder kleiner Ausstellungen in seiner Privatwohnung im Plaza Hotel. Hier hat er auch seine stetig wachsende Sammlung untergebracht.Später wurde die Solomon R. Guggenheim Foundation gegründet.

     

    Die Geschichte des Museums

    Im Jahr 1943 beauftragen Solomon and Rebay Frank Lloyd Wright Entwürfe für ein Gebäude zu erstellen. Insgesamt 16 Jahre lang fertigt Wright 700 Skizzen an und erstellt 6 unterschiedliche Bauzeichnungen.

    Die Stiftung erwirbt eine Baufläche auf der berühmten Fifth Avenue, direkt am Central Park. Der Beginn des Baus verzögert sich allerdings noch bis 1953. Die Ursache ist der Tod von Solomon R. Guggenheim 1949 und die Inflation der Nachkriegszeit

    Für Umbaumaßnahmen bleibt das Museum ab 1990 für knapp drei Jahre geschlossen. Dem Museum wird ein achtstöckiger Turm hinzugefügt. Wrights ursprünglicher Entwurf hatte einen zehnstöckigen vorgesehen.

    Insgesamt hat man über 51.000 Quadratmeter neue und renovierte Galerieräume dazu gewonnen.

    Das Museum selbst ist ein architektonisches Meisterwerk, das sich nicht an konventionelle Ansätze hält. Das spiralförmige Design mit seinen ineinander übergehenden Räumen und die offene Rotunde bietet dem Betrachter die einzigartige Möglichkeit, mehrere Werkbereiche auf verschiedenen Ebenen gleichzeitig zu sehen.

    Wie in einem Schneckenhaus werden die Spiralen oben weiter und Besucher können so ununterbrochen an Kunstwerken vorbeigeführt. Durch die gläserne Kuppel in der Mitte und die offene Gestaltung fällt Licht über alle Stockwerke bis zum Boden.

     

    Guggenheim-Museum New York Highlights

    Aufnahme in die Liste des Weltkulturerbes - Das Museum gehört zum Weltkulturerbe als Teil der "Architektur des 20. Jahrhunderts von Frank Lloyd Wright". DIes umfasst eine Gruppe von acht bedeutenden Werken, die 50 Jahre von Wrights Karriere abdecken.

    Guggenheim-Sammlung: Brancusi - Entdecke die Werke von Constantine Brancusi und lass Dich von seinen Skulpturen beeindrucken. Die langjährige Unterstützung des Künstlers durch das Guggenheim geht über das Sammeln seiner Werke hinaus. Brancusi hatte seine erste große Ausstellung im Museum im Jahr 1955.

    Die Thannhauser Collection - Sieh Dir die Werke von Degas, Gauguin, Kandinsky, Picasso und anderen in diesem Raum an, der den Meisterwerken des Impressionismus, Postimpressionismus und der französischen Moderne gewidmet ist.

     

    Guggenheim New York Fakten

    • Frank Lloyd Wright wurde 1943 mit dem Bau des Museums beauftragt, aber es dauerte 16 Jahre, bis sein Entwurf verwirklicht wurde.
    • Das Museum beherbergt fast 600 Kunstwerke.

     

    Guggenheim Museum New York FAQ

    Wie viel kostet der Eintritt ins Guggenheim-Museum? Mit dem New York Pass von Go City ist der Besuch im Guggenheim New York bereits enthalten.

    Was sieht man im Guggenheim-Museum in New York? Bei Deinem Besuch des Museums entdeckst Du Werke aus Impressionismus, Expressionismus und Surrealismus. Erlebe Gemälde und Arbeiten von Picasso, Klee, Kandinsky, Chagall und vielen weiteren. Zusätzlich zu regulären Ausstellungen finden Sonderausstellungen statt.

    Was ist im Guggenheim-Museum ausgestellt? Die Sammlung enthält einige der beeindruckendsten Meisterwerke der Welt. Unter anderem umfasst sie mit 100 Gemälden die weltweit größte Sammlung von Werken des russischen Künstlers Wassily Kandinsky. Du findest außerdem zahleiche Werke moderner Kunst.

    Wo sind die drei Guggenheim Museen? Es gibt das Guggenheim Museum New York, die Peggy Guggenheim Collection in Venedig und das Guggenheim Museum in Bilbao.

    Warum heisst das Guggenheim-Museum so? Es ist benannt nach dem Gründer Solomon R. Guggenheim.

    Wie viel Zeit im Guggenheim? Nimm Dir für die Besichtigung etwa 2-3 Stunden Zeit.

     

     

    Erlebe Guggenheim Museum New York (und viele weitere Attraktionen) mit dem All-Inclusive Pass.

    All-Inclusive Pass ansehen

    Plane deinen Besuch

    Einlass: Stell dich an der Warteschlange für Pass-Inhaber:innen an und nutze nicht die Warteschlange für den Ticketkauf. Zeig deinen Pass am Informationsschalter und du kannst das Museum besuchen.

     

    Tipps für den Besuch des Guggenheim Museums New York

    • Informiere Dich vor Deinem Besuch über die aktuellen Ausstellungen im Guggenheim Museum, denn für einige musst Du eine zusätzliche Eintrittskarte kaufen.
    • Es wird empfohlen, das Museum montags zu besuchen, wenn die meisten anderen Museen in New York geschlossen sind.
    • Die Gaderobe ist bis auf weiteres geschlossen. Nimm also nicht zu viel Gepäck mit.
    • An der Garderobe des Museums sind auch Rollstühle erhältlich.

    Besucherinformation für das Guggenheim-Museums

    • Kinder unter 12 Jahren erhalten in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen freien Eintritt. Daher müssen Kinderkarten beim Einlass nicht gescannt werden.
    • Samstags, von 18.00 bis 20.00 Uhr, ist "Zahl-was-du-möchtest-Abend" und das Museum ist zu dieser Zeit vielbesucht, was zu langen Wartezeiten führen kann. Bitte plane dies entsprechend ein.
    • Einige Male im Jahr nimmt das Guggenheim Museum neue Exponate auf und muss dafür bestimmte Bereiche für die Öffentlichkeit sperren. Die Anzahl der ausgestellten Kunstwerke ist während dieser Zeiten reduziert.
    • Wir empfehlen Dir, Dich auf der Webseite über die Installationstermine zu informieren.

    Weitere Informationen findest du auf der Guggenheim-Webseite.

    Wichtige Informationen

    1071 5th Avenue at 89th Street,, New York, US

    In Google Maps öffnenExternal Link Icon

    Öffnungszeiten

    Sonntag - Freitag: 11.00 Uhr - 18.00 Uhr
    Samstag: 11.00 Uhr - 20.00 Uhr
    Die letzten Karten werden 30 Minuten vor Schließung vergeben.

    Am Samstag von 18.00 - 20.00 Uhr, ist "Bezahl, was du möchtest-Abend" und das Museum ist vielbesucht, so dass es zu langen Wartezeiten kommt. Bitte plane dies entsprechend ein.

    Da sich die Guggenheim Öffnungszeiten kurzfristig ändern können, kontaktiere bitte die Webseite des Guggenheim Museums.

    Geschlossen und Feiertage

    Geschlossen: 2. April, 28. November, 25. Dezember

    Museum schließt früher: 21. Mai 16.30 Uhr und 24. Dezember 16.00 Uhr.

    Geöffnet, aber die spiralförmige Rampe ist für Besucher gesperrt: 8. April – 16. Mai und 29. September - 7. November
    (Während dieser Zeiten sind auch Besichtigungen des Oculus nicht möglich.)

    Guggenheim Museum New York

    (212) 423-3500

    Kaufen ohne Risiko

    Kostenlose Stornierung

    Pläne können sich änderen. Alle nicht-aktivierten Pässe können innerhalb von 90 Tagen ab Kaufdatum zurückerstattet werden.

    Mehr erfahrenChevron Icon

    Deine Vorteile mit Go City®?

    Save More Icon

    Mehr sparen

    Mit unseren Sightseeing-Pässen sparst du im Vergleich zum Kauf von Einzeltickets - garantiert!
    Experience More Icon

    Mehr erleben

    Unsere Experten vor Ort wählen die besten Attraktionen, Touren und Aktivitäten aus.
    Always Easy Icon

    Immer einfach

    Ein Preis. Ein Pass. Alle Top-Attraktion. Alles in der Go City App auf deinem Smartphone.

    Wir schenken dir 5% Rabatt!

    Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte exklusive Rabatte, Inspiration für deine Reise und Updates zu Attraktionen.

    • Thick check Icon