Couple holding a heart-shaped umbrella in front of the Eiffel Tower.
Trip inspirationSeasonal travelHistory, art and culture
germany

Was du in Paris bei Regen unternehmen kannst

Paris ist eine Stadt, die sowohl drinnen als auch draußen schön ist. Sie lädt dich ein, mit deinem oder deiner Liebsten Arm in Arm durch die bezaubernden Parks und Straßen zu schlendern, die Leckereien von den berühmten Straßenmärkten zu probieren und euch auf der Pont des Arts eure unsterbliche Liebe zu schwören. Aber was, wenn das Wetter nicht mitspielt? Dann zieh dir deinen modischsten Trenchcoat und deine Stiefeletten an und widme dich unseren Tipps für die besten Aktivitäten in Paris bei Regen. Von weltbekannten Museen und Galerien über schicke Einkaufspassagen und gemütliche Cafés bis hin zu unterirdischen Katakomben: Wir zeigen dir, was du in Paris bei Regen unternehmen kannst.

Die besten Museen und Galerien in Paris bei Regen

Wenn du an einem verregneten Tag in Paris etwas unternehmen möchtest, können die außergewöhnlichen Museen und Galerien, die in der ganzen Stadt verteilt sind, deine erste Anlaufstelle sein. Es gibt weit über 100 Museen und Galerien in den 20 Bezirken der Stadt, von denen wir dir nun einige der besten vorstellen.

Image of Pyramid, Person, Landmark, The Louvre,

Das Louvre Museum

Dieses Museum brauchen wir dir wahrscheinlich nicht vorstellen, aber kennst du schon die wichtigsten Fakten? Mit jährlich etwa acht Millionen Besucher:innen ist der Louvre das meistbesuchte Museum der Welt. Das überrascht vielleicht nicht, wenn man bedenkt, dass der Louvre neben vielen anderen unbezahlbaren Schätzen auch die Venus von Milo und da Vincis Mona Lisa beherbergt - eine Sammlung, die die gesamte Geschichte der künstlerischen Talente der Menschheit abbildet. Hier kannst du getrost einen ganzen Tag verbringen - Schätzungen zufolge benötigt man 200 Tage, um alle ausgestellten Kunstwerke zu besichtigen. Also schüttel die Regentropfen von deinem Regenschirm und tritt eine außergewöhnliche Reise durch die Kunstwelt an.

Musée d’Orsay

Das Musée d'Orsay liegt auf der anderen Seite der Seine und ist aufgrund seiner relativ kompakten Größe auch für Gelegenheits-Kunstliebhaber leicht zu finden. Tritt ein durch die Türen dieses atemberaubend umgebauten Beaux-Arts-Bahnhofs und entdecke die größte Sammlung impressionistischer und postimpressionistischer Kunst der Welt. Wir sprechen hier von Werken vieler Meister der Bewegung: Monet, Manet, Renoir, Rodin, Van Gogh, Cézanne, Degas, Gaugin... die Liste lässt sich beliebig fortsetzen.

Image of Alcohol, Beverage, Liquor, Glass, Red Wine, Wine, Bottle, Wine Bottle,

Musée du Vin

Im berauschenden Musée du Vin könnte man meinen, man sei von dieser Welt gegangen und im Jenseits der Trauben gelandet. Die stimmungsvollen Gewölbekeller sind die perfekte Kulisse für ein Glas des edlen Getränks. Entdecke die Geschichte der Champagner- und Weinherstellung in den unterirdischen Kalksteinhöhlen, die bis ins 15. Jahrhundert zurückreicht, bevor du die köstliche Beute des museumseigenen Weinbergs probierst.

Musée National Gustave Moreau

Dieses Museum ist ein echtes Highlight, vor allem, wenn du dich gerade vor dem Regen gerettet hast, ohne zu wissen, was dich erwartet. Spoiler-Alarm: Das Musée National Gustave Moreau ist nicht wie die anderen Museen. Das ehemalige Haus der Familie Moreau ist eine atemberaubende Extravaganz der symbolistischen Kunst des 19. Jahrhunderts, die dem Leben und den Werken von Gustave Moreau gewidmet ist. Er war vor allem für seine etwas verrückten Kompositionen mit mythischen Kreaturen, außergewöhnlicher Flora und fantasievollen Höllenlandschaften bekannt. Gedruckte Museumsführer mit mystischen Kommentaren von Moreau selbst sowie eine ziemlich spektakuläre Wendeltreppe tragen zum außergewöhnlichen Charakter des Ortes bei.

Musée Édith Piaf

Einen Besuch im faszinierenden Édith Piaf Museum, einer winzigen Wohnung im 20. Bezirk, in der einst die legendäre Pariser Sängerin lebte, wirst du nicht bereuen. Die sorgfältig zusammengestellte Sammlung von Piafs persönlichen Gegenständen umfasst Fotos, Fanpost, Platinplatten und ihr berühmtes schwarzes Kleid. Führungen sind nur nach Vereinbarung möglich. Anschließend kannst du dem Regen trotzen und Piafs Ruhestätte auf dem nahe gelegenen Friedhof Père Lachaise besuchen.

Shopping in Paris bei Regen

Wenn dir Museumsbesuche an Regentagen nicht zusagen, dann vielleicht die legendären Pariser Shopping-Möglichkeiten. Von luxuriösen Mega-Einkaufszentren über Schnäppchen-Flohmärkte bis hin zu anspruchsvollen Buchläden gibt es alles, was das Herz eines unverbesserlichen Shopaholics höher schlagen lässt - und diese drei sind ein absolutes Muss bei Regenwetter...

Image of Lighting, Indoors,

Galeries Lafayette Haussmann

Ein Besuch in den kultigen Galeries Lafayette Haussmann gleicht eher einer religiösen Erfahrung als einem reinen Einkaufsbummel - dank der verschnörkelten Galerien, des fünfstöckigen Atriums und der hoch aufragenden Kuppel aus Glas und Stahl. Die Kathedrale des Kapitalismus beherbergt auf 65.000 Quadratmetern Verkaufsfläche das gesamte Spektrum von Armani bis Zadig & Voltaire, unterbrochen von Bistros, Cafés, Salons und mehr. Nach dem Shoppen kannst du auf der Dachterrasse einen erholsamen Blick über Paris genießen.
Pro-Tipp: Die Galeries Lafayette bieten auch eine Reihe von zusätzlichen Aktivitäten in Paris bei Regen an, darunter eine Modenschau auf dem Laufsteg und einen Macaron-Kurs. Eine Reservierung ist empfohlen.

Pariser Einkaufspassagen

Image of Shop, Shopping Mall, City, Book, Publication, Urban, Person,

Wie geschaffen für Regentage sind die überdachten Einkaufspassagen von Paris ein stimmungsvoller Rückblick auf heitere Zeiten. Schlendere unter Buntglasdecken, stöbere in Geschäften mit Holzfassaden und bewundere detailreiche Mosaikfliesen, kunstvolle Stuckuhren sowie Kuppeln und Vordächer aus Eisen und Glas in diesen Meisterwerken der Architektur des 19. Jahrhunderts. Es gibt etwa 20 dieser eleganten überdachten Passagen im 1. bis 9. Bezirk zu entdecken, die jeweils eine verlockende Auswahl an Bäckereien und Bistros sowie jede Menge schicke Boutiquen, Antiquitätengeschäfte, Uhrmacher, Juweliere und Buchläden bieten, in denen sich große Stapel antiquarischer Bücher in den Ecken und Regalen stapeln.

Ein Paradies für Bücherwürmer

Image of Book, Publication, Person, Reading, Adult, Female, Woman, Indoors, Library, Shop, Scarf,

Wenn dir die schöne alte Buchhandlung Librairie du Passage in der Passage du Jouffroy Appetit auf mehr gemacht hat, hast du Glück! Paris ist ein absolutes Mekka für Bücherliebhaber:innen, nicht zuletzt in den geschichtsträchtigen Straßen des charakteristischen Quartier Latin, einer Bohème-Enklave am linken Seine-Ufer, die einst von Ernest Hemingway, Gertrude Stein, F. Scott Fitzgerald, James Joyce und anderen literarischen Größen besucht wurde.
Sitze das nasse Wetter aus und verschlinge einen Buchklassiker in einer der angesagten Café-Bars des Viertels und ergattere zwischen den Regenschauern noch ein paar Bücher in der englischsprachigen Buchhandlung Shakespeare and Company. Oder schlendere die Seine hinunter, um die Bouquinisten von Paris zu finden: ein wahres Heer von Buchhändler:innen, die das linke Seine-Ufer säumen und ein Sammelsurium an antiquarischen Büchern, literarischen Klassikern, Kinderbüchern, Poesie, Graphic Novels, Pulp Fiction, Kunst und mehr anbieten.

Und das war noch nicht alles...

Ein besonderes Erlebnis bei Regen in Paris sind die Pariser Katakomben - ein riesiges Netz von Tunneln, Gängen, Abwasserkanälen und geheimen Kammern. Sie enthalten die sterblichen Überreste von etwa sechs Millionen Parisern, die im 18. und 19. Jahrhundert von den überfüllten Pariser Friedhöfen hierher verlegt wurden. Beeindruckend sind die Katakomben allemal!

Wenn alles andere scheitert, mach es wie die Pariser bei Regen: Such dir ein nettes Straßencafé, bestelle ein Croissant und einen Café Crème und beobachte das Treiben der Menschen.

Image of Indoors, Restaurant, Cafe, Cafeteria, Person, Brunch, Food,

Spare mit Go City in Paris bei Regen!

Du möchtest auf deiner regenfreien Sightseeing-Tour durch Paris ordentlich Geld sparen? Dann ist der Explorer Pass oder der All-Inclusive Pass von Go City die Lösung für dich. Spare beim Eintritt zu Paris Attraktionen, wie zum Beispiel einer Big Bus Tour durch Paris, dem Louvre-Museum, dem Musée d’Orsay, dem Aquarium de Paris und vielem mehr.
Besuche @gocity_de auf Instagram, um die neuesten Tipps und Informationen zu den Paris Attraktionen zu erhalten.

Love this article? Why not share it:

Kaufen ohne Risiko

Kostenlose Stornierung

Pläne können sich änderen. Alle nicht-aktivierten Pässe können innerhalb von 90 Tagen ab Kaufdatum zurückerstattet werden.

Mehr erfahrenChevron Icon

Wir sind ziemlich beliebt. Aber wir lassen lieber unsere Kund:innen für uns sprechen.

Wir schenken dir 5% Rabatt!

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte exklusive Rabatte, Inspiration für deine Reise und Updates zu Attraktionen.

  • Thick check Icon