• Nur im All-Inclusive Pass enthalten
  • Kulturelle und historische Stätten
    Drinnen
    Paris Museum Pass
    Bis spät geöffnet
  • Cute Star Icon
    Paris Museum Pass
    Ohne Pass:
    14,00 €
    pro Person
  • Ticket Icon

    Nur im All-Inclusive Pass enthalten

    Diese Attraktion ist nur im All-Inclusive Pass enthalten, nicht im Explorer Pass.

Das erwartet dich

Mach einen Rundgang durch diesen supermodernen Gebäudekomplex, der eine Bibliothek und das größte Museum für moderne Kunst in Europa beherbergt. Mit einem Paris Pass von Go City kannst du Centre Pompidou Tickets kostenlos erhalten und erlebst dieses einzigartige Bauwerk.

Besuche das Centre Pompidou mit Go City®

  • Schau dich in den Bibliotheken und Museen um, die zu diesem hochtechnologischen Gebäudekomplex gehören.
  • Bewundere Kunstwerke des 19. und 20. Jahrhunderts von bedeutenden Künstler:innen wie Frida Kahlo und Pablo Picasso.
  • Mit einem Paris Pass von Go City kannst du viele weitere Paris-Sehenswürdigkeiten besuchen und zahlst nur einen günstigen Preis.

 

Für diese Attraktion ist ein Paris Museum Pass erforderlich 

Beim Kauf eines All-Inclusive Passes von Go City erhältst du einen kostenlosen Paris Museum Pass. Mit diesem zusätzlichen Angebot hast du freien Eintritt zu zahlreichen Museen und Denkmälern. Bitte achte darauf, den Paris Museum Pass vor deiner Reise herunterzuladen.

 

Das erwartet dich in Paris im Centre Pompidou

Zeitgemäß, industriell und unkonventionell. Drei Worte, die man normalerweise nicht mit dem historischen Zentrum von Paris in Verbindung bringt. Bis du um die Ecke biegst und das beeindruckende Centre Pompidou entdeckst.

Das Museum verfügt über mehr als 50.000 Werke, darunter zahlreiche Arbeiten berühmter Künstler wie Pablo Picasso, Marcel Duchamp und Frida Kahlo. Entdecke die Kunst des 20. und späten 19. Jahrhunderts in den Sammlungen und Galerien mit mehr als 50.000 Kunstwerken aus den Strömungen des Fauvismus, Kubismus, Surrealismus und abstrakten Expressionismus.

Das darf man bei einem Besuch in Paris nicht verpassen. Schau es dir einfach an. Es ist einfach unübersehbar.

 

Geschichte des Centre Pompidou

Das im Januar 1977 fertiggestellte Museum, die Galerie und die Bibliothek sind wirklich etwas ganz Besonderes - tatsächlich ist das Gebäude selbst ein Kunstwerk. Die weitläufige Architektur im industriellen Stil mit Rohrleitungen, Klimaanlagen, Stahlträgern und sogar Aufzügen an der Außenseite, steht in völligem Gegensatz zu seiner Umgebung und vermittelt den Eindruck, als sei das Gebäude von innen nach außen gebaut.

Es gibt kein anderes Gebäude dieser Art in diesem Teil von Paris oder generell in der Stadt und ursprünglich war es bei den Einheimischen sogar verhasst! Heute ist es für die Pariser etwas, worauf sie stolz sind. Besonders weil das Gebäude die Nationale Öffentliche Informationsbibliothek, ein Zentrum für Musikforschung und Europas größtes Museum für moderne Kunst beherbergt.

 

Fakten Centre Pompidou

  • Centre Pompidou wurde im Zentrum von Paris gebaut und liegt in jeweils identischer Entfernung zum Louvre und zur Kathedrale von Notre Dame.
  • Der Bau und Entwurf des Gebäudes wurde öffentlich ausgeschrieben und 681 Bewerbungen gingen ein - Enzo Piano und Richard Rogers gewannen die Ausschreibung.
  • Zur Eröffnung 1977 wurde es nach dem französischen Präsidenten George Pompidou benannt, dessen Idee der Bau war. Er liebte moderne Kunst.
  • Die Kosten beliefen sich auf 993 Millionen Francs.
  • Alle Rohre, Elektro- und Klimaleitungen befinden sich außerhalb des Gebäudes und sind farbcodiert. Grün für die Abflussrohre, blau für die Klimaanlage und gelb für die Elektroleitungen.
  • In Metz, das etwa 200 Kilometer von Paris entfernt liegt, gibt es ein zweites Centre Pompidou. Außerdem finden sich in Malaga und Mexico ebenfalls ähnlihe Bauten.
  • Etwa 5,5 Millionen Menschen besuchen das vielseitige Gebäude jedes Jahr.
  • Das Centre Pompidou hat bereits in Filmen mitgespielt.

 

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Einige bekannte Sehenswürdigkeiten sind nur einen kurzen Fußweg entfernt und wie könnte man das Zentrum von Paris besser erkunden, als zu Fuß?

Louvre - Wer kennt den Louvre nicht? Dieses beeindruckende Museum beherbergt nicht die Mona Lisa. Hier findest du Kunstwerke unterschiedlichster Art und bei einem Besuch in Paris gehört er einfach dazu. Louvre Tickets sind in einem Paris Museum Pass enthalten.

Kathedrale von Notre Dame - Diese beeindruckende Kirche wurde im Jahr durch einen Brand zerstört. Der Wiederaufbau wird allerdings demnächst abgeschlossen sein. Bis zu diesem Zeitpunkt, kann man einen interessanten Außenrundgang erleben und die archäologische Krypta besuchen.

Musée des Arts et Métiers - In diesem Museum, das ebenfalls in einem Paris Museum Pass enthalten ist, kannst du Kunst und Handwerk bewundern und herausfinden, wie die Entwicklung verschiedenster Technologien unseren Alltag verändert hat.

Sainte Chapelle - Diese Kirche ist ein eindrucksvolles Beispiel gotischer Architektur und religiöser Symbolik. Auf zahlreichen Glasfenstern finden sich wunderschöne Malereien die Szenen aus dem Alten und Neuen Testament darstellen.

 

FAQ Centre Pompidou

Was ist besonders an Centre Pompidou?

Das Centre Pompidou ist eine einzigartige architektonische Besonderheit. Dazu trägt vor allem das futuristische Äußere bei. Rohrleitungen, Klimaanlagen, Stahlrohre und sogar Rolltreppen finden sich außerhalb des Gebäudes. Auch im Inneren beherbergt es einige Besonderheiten. Entdecke Werke von zahlreichen besonderen Künstlern.

Wie viel Zeit für Centre Pompidou?

Für den Besuch solltest du mindestens zwei Stunden einplanen. Es gibt einiges zu entdecken, so dass du problemlos auch etwas mehr Zeit hier verbringen kannst.

Ist das Centre Pompidou kostenlos?

Mit einem Paris All-Inclusive Pass von Go City ist der Besuch im Centre George Pompidou kostenlos.

Die Pässe enthalten außerdem viele weitere Paris-Sehenswürdigkeiten und Museen. Besuche die Kathedrale von Notre Dame, Sainte Chapelle oder das Musée d Orsay. Genieße moderne, zeitgenössische Kunst, erkunde die Stadt mit dem Hop-on Hop-off Bus oder mach einen Ausflug in das Aquarium von Paris.

Wann ist Centre Pompidou geschlossen?

 

Wie viele Tage sollte man in Paris sein?

Für die erste Reise nach Paris sollte man fünf Tage Aufenthalt planen. Das reicht, um die wichtigsten Paris-Sehenswürdigkeiten zu erleben und auch entspannt durch die Stadt zu schlendern.

Schau dir den Eiffelturm an, erkunde den Louvre, genieß die Aussicht vom Trocadero und dreh eine Runde mit dem Hop-on Hop-off Bus durch die Stadt. Auch eine Fahrt durch die Seine ist eine wundervolle Gelegenheit die Stadt kennenzulernen.

Wann ist die beste Zeit nach Paris zu reisen?

Das angenehmste Klima bietet Paris im Sommer zwischen Juni und September. Das bedeutet allerdings auch, dass die meisten Menschen in der Stadt unterwegs sind. Wenn du die Stadt mit etwas weniger Touristen erleben willst, fahr im Frühling oder Herbst nach Paris und genieße die Stadt bei etwas niedrigeren Temperaturen.

 

Erlebe Centre Pompidou - Kunst trifft Technologie (und viele weitere Attraktionen) mit dem All-Inclusive Pass.

All-Inclusive Pass ansehen

Plane deinen Besuch

Informationen zu deinem Paris Museum Pass  

Wenn du bei Go City einen All-Inclusive Pass kaufst, erhältst du gleichzeitig einen kostenlosen Paris Museum Pass! Mit diesem zusätzlichen Angebot hast du freien Eintritt zu zahlreichen Museen und Denkmälern.  

Sobald du deinen All-Inclusive Pass auf der Go City-Website gekauft hast, senden wir dir alle Informationen zu die du benötigst, um deinen zusätzlichen Paris Museum Pass herunterzuladen. Bitte erledige das auf jeden Fall vor deiner Reise, denn du benötigst ihn für den Eintritt zu der Attraktion.  

Die vollständige Liste der Attraktionen, für die der digitale Paris Museum Pass gilt, findest du auf unserer Informationsseite

Weitere Informationen erhältst du auf der Centre Pompidou Website.

Wichtige Informationen

Place Georges-Pompidou, Paris, FR

In Google Maps öffnenExternal Link Icon

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch - Sonntag: 11.00 Uhr - 21.00 Uhr

Weitere Informationen zu den Centre Pompidou Öffnungszeiten erhältst du auf der offiziellen Website.

Geschlossen und Feiertage

Am 1. Mai bleibt das Centre Pompidou geschlossen. Am 24. und 31. Dezember schließt es vorzeitig um 19.00 Uhr.

Kaufen ohne Risiko

Kostenlose Stornierung

Pläne können sich änderen. Alle nicht-aktivierten Pässe können innerhalb von 90 Tagen ab Kaufdatum zurückerstattet werden.

Mehr erfahrenChevron Icon

Deine Vorteile mit Go City®?

Save More Icon

Mehr sparen

Mit unseren Sightseeing-Pässen sparst du im Vergleich zum Kauf von Einzeltickets - garantiert!
Experience More Icon

Mehr erleben

Unsere Experten vor Ort wählen die besten Attraktionen, Touren und Aktivitäten aus.
Always Easy Icon

Immer einfach

Ein Preis. Ein Pass. Alle Top-Attraktion. Alles in der Go City App auf deinem Smartphone.

Wir schenken dir 5% Rabatt!

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte exklusive Rabatte, Inspiration für deine Reise und Updates zu Attraktionen.

  • Thick check Icon