A toddler enjoys a snow shower in Paris in January
germany

Was man in Paris im Januar alles erleben kann

Der Januar ist ein Monat, den viele von uns am liebsten aus dem Kalender streichen würden. Weihnachten ist vorbei, doch die warmen Tage des Frühlings scheinen noch unendlich weit weg. Eine Reise nach Paris ist perfekt, um den Januar-Blues zu vertreiben. Vor allem wenn Du Dich gut vorbereitest, ist sie die ideale Möglichkeit, das neue Jahr einzuläuten.

Auch wenn es in Paris im Januar eher kühl ist, hat die Stadt in diesem Monat viele Vorteile: Etwa geringere Besuchszahlen und somit kürzere Warteschlangen vor den großen Sehenswürdigkeiten. Oder die Chance, Deiner Wintergarderobe im Schlussverkauf das lang ersehnte Update zu verpassen. Du fragst Dich, was Du sonst noch alles im Januar in Paris unternehmen kannst? Dann bist Du hier genau richtig.

Wie ist das Wetter im Januar in Paris?

Image of Coat, Child, Female, Girl, Person, Adult, Male, Man, Shoe, Handbag, Winter, Outdoors,

Die Vorliebe der Pariser:innen für schicke Schals kommt nicht von ungefähr: Denn Anfang des Jahres wird es hier recht kalt und windig, wie in vielen anderen europäischen Städten auch.

Da die Temperaturen hier im Januar zwischen 3 und 8 °C liegen und tagsüber im Durchschnitt 5 °C betragen, ist anständige Winterkleidung ein Muss, wenn Du im Winter einen Urlaub in Paris planst. Die gute Nachricht: Es regnet vergleichsweise wenig, denn die durchschnittliche Niederschlagsmenge im Januar beträgt in Paris nur 18 mm.

Es kann auch schneien, der Schnee bleibt jedoch meist nicht liegen. Für ein schönes Selfie reicht es aber bestimmt.

Unser Sightseeing Geheimtipp

Spare Zeit und Geld bei deinem nächsten Städtetrip, mit dem Sightseeing-Pass von Go City. Erlebe mit dem digitalen Pass Top-Attraktionen zu einem unschlagbaren Preis. Was macht den digitalen Sightseeing-Pass so einzigartig?

  • Unschlagbare Rabatte: Mit uns sparst du, je mehr du erlebst
  • Wir kennen uns aus: Unsere Expert:innen finden die besten Attraktionen, Touren und Aktivitäten
  • Einfach und praktisch: Pass kaufen, kostenlose App nutzen, Top-Attraktionen erleben

Besuche stimmungsvolle winterliche Events im Januar in Paris

Image of

Im Januar ist die Weihnachtszeit in Paris zwar offiziell vorbei, doch in den ersten Tagen nach Neujahr klingt die Weihnachtsstimmung immer noch in der ganzen Stadt nach. Viele Eisbahnen und Marchés de Noël (insgesamt gibt es jedes Jahr an die 20 Weihnachtsmärkte in Paris) haben auch in den ersten Tagen des neuen Jahrs noch geöffnet.

Den größten Weihnachtsmarkt zum Beispiel im Jardin des Tuileries kannst Du meist noch bis in den Januar hinein besuchen.

Auch das Festival des Lumières, das bis Ende des Monats im botanischen Garten Jardin des Plantes stattfindet, ist ein Event, das im Januar in Paris einen Besuch wert ist. Dabei kannst Du wunderschöne riesige Laternen in Form von verschiedenen Tieren und anderen Designs auf dem 24 Hektar großen Gelände bestaunen.

Da im Winter in Paris Nebensaison ist, wirst Du hier auf weniger Tourist:innen treffen als sonst. Du kannst Paris im Januar also von seiner besonders authentischen Seite erleben.

Januar in Paris: Der perfekte Monat für alle Shoppingfans

Image of Shop, Shopping Mall, City, Book, Publication, Urban, Person,

Paris ist bekanntlich die Stadt der Mode und eine der berühmtesten Shopping-Destinationen der Welt. Wenn Du Deinen Winterurlaub in Paris verbringst und Deiner Garderobe einen typisch französischen Touch verleihen möchtest, bist Du hier genau richtig. Im Januar halten nicht nur viele Kaufhäuser wie die Galeries Lafayette faszinierende Modeschauen ab, sondern dann finden auch die Soldes statt, also der Winterschlussverkauf.

Falls es regnet, kannst Du in einer der zahlreichen überdachten Einkaufspassagen der Stadt Zuflucht suchen. Dank der gläsernen Dächer sind sie selbst an trüben Tagen von natürlichem Licht durchflutet und ihre Geschichte reicht oft mehrere Jahrhunderte zurück. In der Passage de Panoramas findest Du zum Beispiel exzellente Restaurants, während Dich in der Galerie Vivienne zahlreiche Luxusboutiquen erwarten.

Wenn Du am 6. Januar in Paris bist, findest Du dort garantiert auch eine Pâtisserie, die eine Galette des Rois anbietet. Dieser traditionelle Dreikönigskuchen besteht aus Blätterteig und ist mit einer köstlichen Mandelcreme gefüllt. Darin ist die sogenannte Fève versteckt, eine kleine Porzellanfigur. Wer sie findet, hat das kommende Jahr über Glück, doch Vorsicht – pass auf Deine Zähne auf!

Genieße die Cafékultur bei Deinem Winterurlaub in Paris

Image of Face, Head, Person, Adult, Female, Woman, Girl, Teen, Chair, Furniture, Smoke, Male, Man, Indoors, Restaurant,

Eine weitere Möglichkeit, die Januarkälte in Paris zu vertreiben, ist ein Besuch in einem der zahlreichen Cafés. Denn die französische Hauptstadt ist für ihre Cafékultur bekannt. Jedes Café hat sein ganz eigenes Ambiente und seine ganz spezielle Kundschaft – etwa aus der Kunstszene von Montmartre oder dem Geschäftsviertel La Défense. Eines haben sie aber alle gemeinsam: Hier kannst Du einen frisch gebrühten Café und köstliches süßes Gebäck genießen. Ob Croissant, Madeleine oder Éclair – Du hast die Qual der Wahl.

Oder Du machst Dich auf ins Café Louise für ein traditionelles Pariser Frühstück. Neben deftigen Speisen gibt es hier auch köstlichen Kuchen.

Wenn Dir der Sinn lieber nach etwas Hochprozentigem steht, dann ist die legendäre Harry’s New York Bar der perfekte Ort für Dich. Die Inneneinrichtung der Lieblingsbar des Nobelpreisträgers Ernest Hemingway wurde in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts mit dem Schiff aus dem Big Apple nach Paris gebracht. Hier kannst Du klassische Cocktails wie eine Bloody Mary, einen Sidecar oder einen Paris 75 genießen – sie alle wurden hier erfunden.

Neujahr in Paris: die besten Events

Image of Arch,

Das mit Abstand größte Event zum Jahresende in Paris ist die Silvesterparty am Arc de Triomphe und nicht am Eiffelturm, wie man vielleicht denken könnte. Gemeinsam mit tausend anderen Menschen kannst Du Dich dort versammeln, um das neue Jahr mit einem berauschenden Feuerwerk und toller Live-Musik einzuläuten.

Auch die Kabarettclubs von Montmartre und das Ballett der Pariser Oper bieten spezielle Silvestershows. Und in den Kirchen der Stadt gibt es an Neujahr in Paris eine ganze Reihe von Konzerten, die ebenfalls einen Besuch wert sind. Übrigens: Auch in Frankreich ist Neujahr ein Feiertag. Beachte also, dass viele Geschäfte und Restaurants an diesem Tag geschlossen sind.

Wenn Du nach Neujahr in Paris bist und Dich für Autos begeisterst, dann ist die Oldtimer- und Motorradrallye Traversée de Paris vielleicht etwas für Dich, die meist Mitte Januar stattfindet. Zu diesem Anlass starten etwa 700 Fahrzeuge vom Schloss Vincennes im Südosten der Stadt und folgen einer Route vorbei am Hôtel des Invalides und der Place de la Concorde.

Paris im Januar: Erhalte vergünstigten Eintritt in die Top-Attraktionen

Wenn Du budgetfreundlich reisen möchtest, ist der Januar der perfekte Monat, um Paris zu besuchen. Denn dann findet der Winterschlussverkauf statt und die Hotelpreise sind besonders niedrig. Mit Go City kannst Du die Stadt außerdem zu extra niedrigen Preisen erkunden.

Denn mit unseren Pässen kannst Du viele bekannte Museen und Sehenswürdigkeiten von Paris zu besonders günstigen Eintrittspreisen besichtigen. Und nicht nur das: Unsere Angebote sind flexibel. Wenn Du zum Beispiel viele Aktivitäten drinnen geplant hast und das Wetter dann doch schön ist, kannst Du schnell umplanen.

Love this article? Why not share it:

Kaufen ohne Risiko

Kostenlose Stornierung

Pläne können sich änderen. Alle nicht-aktivierten Pässe können innerhalb von 90 Tagen ab Kaufdatum zurückerstattet werden.

Mehr erfahrenChevron Icon

Wir sind ziemlich beliebt. Aber wir lassen lieber unsere Kund:innen für uns sprechen.

Wir schenken dir 5% Rabatt!

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte exklusive Rabatte, Inspiration für deine Reise und Updates zu Attraktionen.

  • Thick check Icon