• Nur im All-Inclusive Pass enthalten
  • Die beliebtesten
    Kulturelle und historische Stätten
    Drinnen
    Paris Museum Pass
  • Cute Star Icon
    Keine Wartezeit
  • Cute Star Icon
    Paris Museum Pass
    Ohne Pass:
    16,00 €
    pro Person
  • Ticket Icon

    Nur im All-Inclusive Pass enthalten

    Diese Attraktion ist nur im All-Inclusive Pass enthalten, nicht im Explorer Pass.

Das erwartet dich

Nimm dir Zeit, um einige der berühmtesten Kunstwerke der Welt in diesem wunderschönen Museum, das einst eine Beaux-Arts Bahnhofsstation war, zu bewundern. In einem All Inclusive Paris Pass von Go City sind Musee d'Orsay Tickets bereits enthalten.

 

Besuche das Musée d’Orsay mit Go City®

  • Genieße freien Eintritt in dieses Weltklassemuseum.
  • Auf einer Fläche von 16.000 m² kannst du mehr als 4.000 Werke entdecken.
  • Gemälde, Skulpturen, Grafiken, Fotografien aus der Zeit zwischen 1848 und 1914
  • Bewundere die Beaux-Arts-Architektur des Gebäudes und die restaurierte Bahnhofsuhr.
  • Mit einem Paris Pass von Go City kannst du die wichtigesten Sehenswürdigkeiten von Paris besuchen und zahlst nur einen günstigen Preis.

 

Für diese Attraktion ist ein Paris Museum Pass erforderlich 

Beim Kauf eines All-Inclusive Passes von Go City erhältst du einen kostenlosen Paris Museum Pass. Mit diesem zusätzlichen Angebot hast du freien Eintritt zu zahlreichen Museen und Denkmälern. Bitte achte darauf, den Paris Museum Pass vor deiner Reise herunterzuladen

 

Das erwartet dich im Musée de Orsay

Dieser beeindruckende ehemalige Bahnhof, der im prächtigen Belle-Époque-Stil erbaut wurde, ist seit 1986 ein Museum. Es liegt am Ufer der Seine gegenüber dem Louvre und ist auf Kunstwerke des 19. und 20. Jahrhunderts, Skulpturen und frühe Fotografie spezialisiert. Es findet sich eine Fülle von weltberühmten Werken einiger bekannter Namen wie Monet, Renoir, Gaugin, Cézanne und Van Gogh.

Das Musée d'Orsay, das die weltweit größte Sammlung impressionistischer Gemälde beherbergt, ist ein Muss für jeden Kunstliebhaber und Romantiker auf einer Reise nach Paris. Das Museum umfasst drei Etagen mit wunderbaren und gefeierten Kunstwerken, darunter Paul Cézannes Äpfel und Orangen, Claude Monets Blaue Seerosen und Édouard Manets Mittagessen im Gras, um nur einige zu nennen.

Aber es geht nicht nur um die Kunstwerke im Inneren. Das atemberaubende Gebäude verfügt über viele wunderschöne, architektonische Elemente und hinter dem großen Ziffernblatt mit Blick auf die Stadt, befindet sich ein superschickes Café, in dem du nach dem Kunstgenuss einen Happen essen kannst.

 

Ausgestellte Kunstwerke und ihre Künstler

Paul Cézanne

Der französische Maler durchlief verschiedene Kunstströmungen. Er malte romantische, realistische und schließlich impressionistische Werke. Monet und Renoir waren seine Zeitgenossen und schätzten sein Werk und später orientierten sich Künstler wie Matisse und Picasso an seinen Arbeiten.

Eines seiner ausgestellten Werke ist das "Porträt des Achille Emperaire"

Vincent van Gogh

Der niederländische Maler gilt als Begründer der Malerei. Seine Arbeiten zeigen Einflüsse des Realismus, Naturalismus und Impressionsmus. Besonders dramatisch war seine Selbstverstümmelung, bei der er sich in einer psychisch herausfordernden Situation sein linkes Ohr vermutlich vollständig abtrennte.

Im Museum kannst du sein "Selbstporträt" entdecken.

Édouard Manet

Der französische Maler wurde als Sohn einer wohlhabenden Familie in Paris geboren und widmete sich der modernen Malerei.

Er zeichnete das Gemälde "Olympia"

Claude Monet

Auch dieser weltbekannte französische Maler ist dem Impressionismus zuzuordnen. Lange Zeit war seine finanzielle Situation angespannt. Schließlich begann er in Giverny seine berühmten Gärten anzulegen, die er immer wieder als Motiv nutzte

Bewundere Monets "Kathedrale von Rouen" im Musee d'Orsay.

Auguste Rodin

Der Künstler war Bildhauer und Zeichner. Mit seinen Werken begann die Zeit der modernen Plastik und Skulptur.

Er schuf "Der Denker", eine weltbekannte Skulptur, die er innerhalb von 2 Jahren fertigstellte.

 

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Louvre - der Louvre ist das berühmteste Museum von Paris und du erreichst es in wenigen Minuten. Mona Lisa, die Venus von Milo und die Nike von Samothrake sind nur drei der 35.000 fantastischen Gemälde, die sich im Louvre befinden. Bei einem Besuch in Paris gehört der Louvre einfach dazu.

Arc de Triomphe - Dieses berühmte Denkmal liegt am Ende der Champs Elysées. Hier kannst du nicht nur eine großartige Aussicht auf die Stadt genießen sondern auch die ewig Flamme und das Grab des unbekannten Soldaten besuchen. Danach kannst du dann einfach die Geschäfte der Shoppingmeile erkunden.

Spaziergang an der Seine - In Paris kannst du die Innenstadt erkunden und dabei immer an der Seine entlanglaufen. Wenn du eine Pause brauchst, steigst du einfach in ein Boot von Bateaux Parisiens um und erlebst alle Paris-Sehenswürdigkeiten auf einer entspannten Bootsfahrt.

Eiffelturm - Der Eiffelturm liegt ein wenig entfernt, ist aber auf keinen Fall zu verfehlen. Da der Weg das Ziel ist und man gar nicht genug durch Paris spazieren kann, kannst du auch hier nach deinem Besuch im Museum noch vorbeischauen. Genieße eine Tour auf die zweite Plattform und die fantastische Aussicht auf die Stadt.

Place de la Concorde - Am anderen Ende der Champs Elysee liegt dieser bekannte Platz. Er ist der größte von Paris und der zweitgrößte von Frankreich und außerdem einer der fünf königlichen Plätze von Paris. Besonders bekannt ist der Obelisk von Luxor, der tatsächlich aus dem dortigen Tempel stammt. Die Hieroglyphen berichten don den Taten von Ramses II.

 

FAQ Musée d'Orsay

Ist Musee d Orsay kostenlos?

Das Museum ist eines der beliebtesten in Paris und leider nicht kostenlos. Allerdings kannst du es mit einem All-Inclusive Paris Pass von Go City kostenlos besuchen. Damit kannst du nicht nur die beliebtesten Pariser Sehenswürdigkeiten und Attraktionen erleben. Du bekommst außerdem einen Paris Museum Pass für die zahlreichen großartigen Museen und Schlösser der Stadt.

Erkunde das Centre Pompidou, das Schloss Versailles oder Sainte Chapelle. Du kannst außerdem den Eiffelturm besuchen oder einfach alles sehen mit dem Hop-on Hop-off Bus Paris.

Der Pass enthält die besten Attraktionen der Stadt und du kannst einfach mehr für weniger Geld erleben.

Warum ist das Musee d Orsay berühmt?

Es handelt sich um eines der umfangreichsten Sammlungen des Impressionismus des 19. und 20. Jahrhunderts. Schau dir berühmte Werke von Künstlern wie Claude Monet, Auguste Renoir, Édouard Manet und Edgar Degas an.

Auch das Gebäude ist ein Kunstwerk, dessen einzigartige Architektur absolut sehenswert ist.

Was hängt im Musee d Orsay?

Das berühmte Orsay Museum zeigt zahlreiche Werke des Impressionismus. Von Gemälden über Fotografien bis zu Grafiken kannst du hier eine unglaubliche Vielfalt entdecken.

Was war das Musée d Orsay früher?

Das Museum war ursprünglich ein Bahnhofsgebäude: Der Gare Orsay im 7. Arrondissement. Er wurde zur Weltausstellung 1900 erbaut und bis 1939 für den Fernverkehr genutzt. Erst 1977 entschied man den Bahnhof in ein Museum umzuwandeln.

Wenige Jahr zuvor wurde noch darüber nachgedacht, das Gebäude abzureißen und ein neues Hotel an gleicher Stelle zu errichten. Glücklicherweise entschied man sich dagegen und 1986 wurde das Museum eröffnet. Jährlich zieht es nun fast 4 Millionen Menschen an.

Wie heißt das berühmteste Museum von Paris?

Das wohl bekannteste Museum in Paris ist der einzigartige Louvre. Es ist außerdem das meistbesuchte Museum der Welt und du solltest viel Zeit mitbringen, wenn du einen Besuch planst

Erlebe Musée d'Orsay - die großen Werke des Impressionismus (und viele weitere Attraktionen) mit dem All-Inclusive Pass.

All-Inclusive Pass ansehen

Plane deinen Besuch

Informationen zu deinem Paris Museum Pass  

Wenn du bei Go City einen All-Inclusive Pass kaufst, erhältst du gleichzeitig einen kostenlosen Paris Museum Pass! Mit diesem zusätzlichen Angebot hast du freien Eintritt zu zahlreichen Museen und Denkmälern.  

Sobald du deinen All-Inclusive Pass auf der Go City-Website gekauft hast, senden wir dir alle Informationen zu die du benötigst, um deinen zusätzlichen Paris Museum Pass herunterzuladen. Bitte erledige das auf jeden Fall vor deiner Reise, denn du benötigst ihn für den Eintritt zu der Attraktion.  

Die vollständige Liste der Attraktionen, für die der digitale Paris Museum Pass gilt, findest du auf unserer Informationsseite

Einlass: Zeig am Eingang einfach deinen Pass.

Wichtige Informationen

Esplanade Valéry Giscard, d'Estaing, Paris, FR

In Google Maps öffnenExternal Link Icon

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag: 9.30 Uhr - 18.00 Uhr. Letzter Zugang zum Museum um 17.00 Uhr, letzter Zugang zu den Ausstellungen um 17.15 Uhr, Schließung der Räume ab 17.30 Uhr.

Donnerstag: 9:30 Uhr - 9.45 Uhr. Letzter Zugang zum Museum und den Ausstellungen um 21.00 Uhr, Schließung der Räume ab 21.30 Uhr.

Weitere Informationen und tagesaktuelle Musée d'Orsay Öffnungszeiten findest du auf der Website des Musée d'Orsay

Geschlossen und Feiertage

Montag

1. Mai

25. Dezember

Kaufen ohne Risiko

Kostenlose Stornierung

Pläne können sich änderen. Alle nicht-aktivierten Pässe können innerhalb von 90 Tagen ab Kaufdatum zurückerstattet werden.

Mehr erfahrenChevron Icon

Deine Vorteile mit Go City®?

Save More Icon

Mehr sparen

Mit unseren Sightseeing-Pässen sparst du im Vergleich zum Kauf von Einzeltickets - garantiert!
Experience More Icon

Mehr erleben

Unsere Experten vor Ort wählen die besten Attraktionen, Touren und Aktivitäten aus.
Always Easy Icon

Immer einfach

Ein Preis. Ein Pass. Alle Top-Attraktion. Alles in der Go City App auf deinem Smartphone.

Wir schenken dir 5% Rabatt!

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte exklusive Rabatte, Inspiration für deine Reise und Updates zu Attraktionen.

  • Thick check Icon